Login |
 
 

Universität | Stiften & Fördern | Universität und Gesellschaft

Stiftung "Universität und Gesellschaft an der Universität Konstanz"

Die Stiftung

Die Stiftung „Universität und Gesellschaft“ ist eine rechtliche unselbstständige Stiftung an der Universität Konstanz.

Sie wurde im Dezember 1992 mit einem Stiftungskapital von 1 Mio. DM gegründet. Stiftungsgeber ist die Firma BYK Gulden Lomberg Chemische Fabrik GmbH.

Zwischenzeitlich ist das Stiftungskapital auf € 600.000 angewachsen.

Gemäß der Satzung darf das Stiftungskapital nicht geschmälert werden und lediglich die Erträge aus dem Kapital sind entsprechend dem Stiftungszweck einzusetzen.

 

Stiftungszweck

Nach der Stiftungssatzung sollen die Kapitalerträge insbesondere der Forschung und Lehre dienen.

Schwerpunkt der Stiftungsaktivitäten ist die Förderung des Studierenden- und Dozentenaustausches zwischen Ost und West.

Hierfür werden vorzugsweise Stipendien für den Austausch von Studierenden zwischen der Universität Konstanz und Hochschulen in Mittel- und Osteuropa bereitgestellt.

 

Zuständigkeiten und Kontakt im administrativen Bereich