Login |
 
 

ERC Grants

"ERC Advanced Grants"  werden vom Europäischen Forschungsrat (European Research Council, ERC) vergeben. Es handelt sich um den höchsten Wissenschaftspreis der Europäischen Union (EU). Mit den „ERC Advanced Grants“ werden bereits etablierte internationale Spitzenforscher gefördert, die durch herausragende Forschungsleistungen in ihrem Fach auf sich aufmerksam gemacht haben.

PreisträgerInnen:

2013
Prof. Dr. Andreas Marx, Fachbereich Chemie

2012
Prof. Dr. Thomas Elbert, Fachbereich Psychologie

2011
Prof. Dr. Alfred Leitenstorfer, Fachbereich Physik
Prof. Axel Meyer, Ph.D., Fachbereich Biologie

2010
Prof. Dr. Christoph Knill, Fachbereich Politikwissenschaft



"ERC Starting Grants" werden vom Europäischen Forschungsrat (European Research Council, ERC) vergeben. Ziel dieses prestigeträchtigen hoch-dotierten Programms ist der Aufbau oder die Konsolidierung eines unabhängigen exzellenten Forschungsteams. Die Kreativität junger, vielversprechender Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler soll gefördert werden und neue Ideen in die Forschungsfelder getragen werden.

PreisträgerInnen:

2013
Prof. Dr. Bastian Goldlücke, Fachbereich Informatik und Informationswissenschaft

2012

Prof. Dr. Marius Busemeyer, Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft

2011
Dr. Nathan Weisz, Fachbereich Psychologie und Zukunftskolleg (jetzt: Università degli Studi di Trento)

2010
Prof. Dr. Thomas Müller, Fachbereich Philosophie

2009
Prof. Dr. Kirsten Mahlke, Fachbereich Literaturwissenschaft und Zukunftskolleg

2008
Prof. Dr. Mathias Kläui, Fachbereich Physik und Zukunftskolleg (jetzt: Universität Mainz)



"ERC Consolidator Grants" werden vom Europäischen Forschungsrat (European Research Council, ERC) vergeben. Ziel ist der Aufbau oder die Konsolidierung eines unabhängigen exzellenten Forschungsteams. Die Kreativität junger, vielversprechender Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler soll gefördert werden und neue Ideen in die Forschungsfelder getragen werden.

PreisträgerInnen:

2014
Prof. Dr. Sebastian Polarz, Fachbereich Chemie



"ERC Synergy Grants" sind das höchstdotierte Förderinstrument der Europäischen Union. In weltweitem Wettbewerb werden sie vom Europäischen Forschungsrat (European Research Council, ERC) an jeweils zwei bis vier Spitzenforscher vergeben.

PreisträgerInnen:

2012
Prof. Dr. Ulrik Brandes, Fachbereich Informatik und Informationswissenschaft